Presse

» miratech RSS Feed

Unser Seniorchef ist seit 40 Jahren in der Branche tätig Mi, 31. März 2010 mirahome miratech miraplast

Der Seniorchef, KR Gerhard Brunnthaler feiert in diesen Tagen sein 40 jähriges Berufsjubiläum. Der bis August 2008 aktive hat im Mai 1970 von seinem Onkel Anton Koller die Anteile an der Miraplast übernommen. Neben seiner Tätigkeit als Unternehmer hat er auch die Branche aktiv mitgestaltet. Als Mitglied verschiedener Normungsgruppen, Clusterbeirat, Landesinnungsmeister und stellvertretender Bundesinnungsmeister konnte er sich verdient machen. Die Belegschaft gratuliert ihrem Seniorchef!

Österreichische Kunststoffzeitschrift 1/2 2010, Seite 10 Fr, 26. Februar 2010 miratech miraplast

Ein innovativer systemischer Ansatz für die beschleunigte Produktentwicklung von komplexen Spritzgießteilen. (Fachpublikation von W. Friesenbichler, M. Brunnthaler, F. Altendorfer, H. Bürtlmair)

Wirtschaftsblatt, 8. Februar 2010 Mo, 08. Februar 2010 mirahome miratech miraplast

Miraplast ist mit neuland Award in CEE auf Vormarsch

Bezirksblatt Nr.5, 3. Februar 2010, Seite 24 Mi, 03. Februar 2010 mirahome miratech miraplast

Partner unter guten Sternen - Firma aus Würmla beim "Neuland Award" für Internationalität gepriesen

NÖN Woche 4/2010, Seite 14 Mo, 01. Februar 2010 mirahome miratech miraplast

Sonderseite "Wirtschaft in der Region" Innovation im Kunststoff

Miraplast gewinnt den Neuland Award 2010 Do, 28. Januar 2010 mirahome miratech miraplast

In der Kategorie „Unternehmensnachfolge“ gewinnt die Miraplast GmbH den 1. Platz. Der Kunststoffproduzent hat sich weit über die Grenzen Österreichs hinaus einen Namen gemacht. Das Unternehmen bietet von der Konstruktion über den Formenbau bis hin zur Serienproduktion Gesamtlösungen für die Bereiche Haushalt, Technik und Design an. Der Exportanteil in den CEE- Raum beträgt rund 12%.

Pro4Plast Projekt erfolgreich abgeschlossen Di, 30. Juni 2009 miratech miraplast

Pro4Plast war ein „Collective Research“ Projekt im 6. EU Rahmenprogramm, in dem Forschungsinstitute, Branchenverbände und KMUs an neuen Wegen zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Spritzgussindustrie gearbeitet haben.
28 Partner aus 10 EU Länder haben in 3 Jahren eine systematische Methode zur Entwicklung von hochfunktionellen Teilen erarbeitet. Vorgabe war es die Entwicklungskosten und die „time-to-market“ drastisch zu reduzieren. Entstanden ist ein computerunterstütztes Produktentwicklungssystem auf der Basis eines neu entwickelten Pflichtenhefts und unter Einbindung eines Stage-Gate-Prozess-Ansatzes. Auch die Simulationssoftware von Simcon wurde für diesen Zweck maßgeblich erweitert. Um in der Entwicklungsphase auch brauchbare Materialdaten zur Simulation zu haben, wurde ein neuartiges Viskositäts-Messsystem entwickelt.
Miraplast war als einer von 11 KMU Partnern maßgeblich an der Konzeption und praxisnahen Gestaltung der Anwendung beteiligt. Zusammen mit einem unserer Kunden konnten wir bereits während des Projektes Teile dieser Entwicklung testen.
Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter: www.pro4plast.net

New Business Mai 2009, Seite 23 Fr, 01. Mai 2009 mirahome miratech miraplast

Die Hohe Kunst der Kunststoffe

Österreichische Kunststoffzeitschrift 3/4 2009, Seite 70 Mi, 29. April 2009 miratech miraplast

Bio-Packing eines der Siegerprojekte beim Cluster Award 2009

 
 
 
 
Stadtausstellung / Gemeindeausstellung Österreich