Presse

» miratech » Neue 3D-Messmaschine geht in Betrieb

Im Zuge des verstärkten Engagements unter der Marke Miratech, haben wir die Qualitätssicherung und produktionsbegleitende Bauteilvermessung weiter verbessert. Dazu wurde in eine OGP 3D Messmaschine investiert. Zusammen mit einer Verknüpfung der Messdatenerfassung in unser ERP System, ist es nun möglich parallel zur Produktion mit 3 verschiedenen Messmethoden qualitätsrelevante Maße zu ermitteln, und diese automatisiert zu verarbeiten sowie zum jeweiligen Auftrag zu verspeichern.

Sa, 30. Juni 2012
 
 
 
 
Stadtausstellung / Gemeindeausstellung Österreich